Anmeldung: Fahrberatung für Senioren

Eine freiwillige Fahrberatung erfolgt meist aus eigenem Interesse aber auch mal auf Ratschlag von Familienangehörigen.
Fahrberatungen können von einem Arzt, vom Spital oder auch von Amtes wegen angeordnet werden.
Als Seniordrive Coach empfehle ich die Testfahrt. Sie dauert etwas länger, bietet dadurch aber mehr Zeit für Gespräch und Diskussion!
Ein geeignetes Fahrzeug. ob Schaltung oder Automatik, kann vom Fahrberater zur Verfügung gestellt werden (Aufpreis Fr. 30.-).
Zusätzliche Informationen im Vorfeld sind für den Fahrberater immer gut!
Ich bin jederzeit bereit auch telefonisch oder per SMS ihre Fragen und Anliegen entgegenzunehmen.